• Teilweise bewölkt
    Fr
  • Bewölkt
    Sa
  • Bewölkt
    So
Pop-up Sauna at Tori Quarters. Photo: Jussi Hellsten/Helsinki365

Schwimmen und Saunieren

Helsinki ist nicht nur für allerlei Unternehmungen das richtige Urlaubsziel, sondern lädt auch zum Entspannen ein. Die Saunas und Schwimmbäder in der Innenstadt sind einzigartige Entspannungsoasen, in denen Sie Ihre leeren Energiespeicher wieder auffüllen können.

Öffentliche Saunas

Obwohl Saunas in Finnland zu fast jeder Unterkunft dazu gehören, gibt es nach wie vor auch öffentliche Saunas im Herzen der Stadt, die Sie unbedingt ausprobieren sollten, um das finnische Lebensgefühl besser kennenzulernen. Kotiharju im Viertel Kallio ist eine der letzten öffentliche n Holzsaunas in Helsinki, hier wird außerdem Massage und Schröpfen angeboten. Die Saunas Arla und Hermanni sind ebenfalls beliebte öffentliche Saunas, die einen tollen Service bieten. Viele Besucher bleiben sogar hier zum Essen, Trinken und Schachspielen.

Eine Sauna aus dem 19. Jhd.

Wenn Sie eine Erfahrung in einer echten finnischen Holzsauna machen möchten, die aus dem 19. Jhd. stammt, sollten Sie der Sauna Kaurila einen Besuch abstatten. Da es in diesem traditionellen Saunagebäude keine Stromversorgung gibt, sorgen Kerzen für das nötige gemütliche Licht in einer dunklen Winternacht. Originale Möbel und Design-Details sorgen für eine beruhigende Wirkung.

Nacktschwimmen und Wellnessbehandlungen

Die Schwimmhalle Yrjönkatu ist für Besucher und Anwohner gleichermaßen eine ganz besondere Einrichtung. Die palastartige Schwimmhalle ist ein eindrucksvolles Beispiel des Klassizismus der 1920er. Jahrzehntelang diese Schwimmhalle das einzige öffentliche Hallenbad in Finnland. Die Atmosphäre und Einrichtung erinnern nicht so sehr an ein modernes Schwimmbad, sondern eher an ein Spa-Gebäude. Neben Schwimmen können Sie sich hier in Ihrer eigenen Kabine entspannen, in der Handtuch und Bademantel für Sie bereitliegen. Was die Schwimmhalle Yrjönkatu vor allem so besondere macht, ist jedoch das traditionelle Nacktschwimmen – obwohl Badeanzüge seit 2001 auch zugelassen sind.

Helsinki Day Spa und Kämp Spa sind die Orte, an denen Sie eine ganz besondere Wellnessbehandlung erwartet. In beiden Einrichtung gibt es ein großes Angebot an Gesichts- und Körperbehandlungen sowie Massagen. Nach einem Besuch in einem dieser Spas werden Sie sich unbeschwert und sorgenfrei fühlen!

Sehen Sie auch:

Maritime Sehenswürdigkeiten in Helsinki

Aktualisiert 22.10.2014

Gehen Sie Eisbaden!

Wenn Sie außerhalb der Sauna noch weitere typisch finnische Erfahrungen sammeln möchten, sollten Sie den Saunagang mit einem anschließenden Gang ins Eisloch verbinden. In der Sauna Suomen Latu in Oittaa, Espoo, gibt es im Winter ein 25 m großes Loch im gefrorenen See. Das mag verrückt klingen, aber nach einem heißen Saunagang in's eiskalte Wasser zu springen, kann süchtig machen!

Erholungszentrum Oittaa (Kunnarlantie 33 - 39, Espoo)
www.oittaa.fi

Kotiharju sauna. Photo: Jussi Hellsten/Helsinki365

Sehen Sie auch:

Maritime Sehenswürdigkeiten in Helsinki

Lonna. Photo: Photo archive of the Governing Body of Suomenlinna/Suomen Ilmakuva Oy