• (c) Pekka Keränen/Löyly
Share

Die Top 3 der neuen Attraktionen in Helsinki 2016

Die neue öffentliche Designsauna Löyly und der Helsinki Pool Spa-Komplex öffnen beide dieses Jahr ihr Türen. Außerdem wird 2016 die ehemalige Militärinsel Vallisaari für Besucher freigegeben, auch hier können Sie die Natur des Archipels genießen.

Löyly Designsauna

Genießen Sie das neue Saunaerlebnis in Meeresnähe in einem angesagten urbanen Milieu. Die Löyly Designsauna wird im Frühjahr 2016 eröffnen und liegt am südlichsten Zipfel der Helsinki Halbinsel und somit nur einen kleinen Sprung vom Stadtzentrum entfernt. Der moderne Komplex beherbergt außerdem ein Restaurant, welches die feinste finnische Küche serviert, die Sie genießen können, während sie den Blick von der großen Terrasse aus über das Meer schweifen lassen. Auf über 1.800 Quadratmetern, einschließlich der Terrasse mit einer Profilhöhe von 9 Metern, ist das imposante Gebäude auch eine echte Design-Attraktion und ein Beispiel für moderne Holzarchitektur. 

Helsinki Pool Spa-Komplex

Der Helsinki Pool liegt direkt neben dem Marktplatz und ist eine neue Art von Spa-Komplex, der inspiriert wurde durch das historische Wellnesserbe der Ostsee und Anfang des Sommers öffnen wird. Der Helsinki Pool soll das ganze Jahr über Schwimm- und Saunaerlebnisse mit Kultur und Unterhaltung kombinieren. Hier könne Sie gute Essen genießen, das Centrum Balticum besuchen und das finnische Cleantech Know-how in der Praxis bewundern. Das Spa am Meer wir das ganze Jahr über mit erschwinglichen Preisen geöffnet haben. Der Zugang zu dem Restaurant und dem Centrum Balticum sind kostenlos.

Helsinki Pool is a new kind of spa complex that will open in the beginning of the summer next to the Market Square. (c) Jussi Hellsten/Visit Helsinki

Erholungsinsel Vallisaari

Das Archipel vor der Küste Helsinkis wird in diesem Jahr eine weitere Attraktion hinzubekommen. Die Insel Vallisaari, die zwischen Santahamina und Suomenlinna liegt, wird ab Mai für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Mit viel unberührter Natur, ist die Insel das perfekte Ziel für einen Ausflug. Neben der gut erhaltenen historischen Befestigungsanlage, die früher von den finnischen Streitkräften verwendet wurde, bietet die Insel Besuchern die Möglichkeit die vielfältige Flora und die spektakuläre Aussicht zu genießen. Im ersten Jahr können Besucher die Insel auf ausgeschilderten Wegen erkunden, außerdem werden Führungen angeboten. Ab dem 14. Mai 2016 wird eine Fährverbindung vom Marktplatz aus in Betrieb genommen.

New attraction, island of Vallisaari, opens up to the public in May (c) Kalle Kataila / Metsahallitus

+ City Fahrräder

Ein Drittel der Gesamtfläche sind Grünflächen, Parks sind überall zu finden und es gibt mehr als 130 Kilometer Küstenlinie in Helsinki. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten und die urbane Natur von den neuen City-Fahrrädern aus, die Sie im Sommer überall in der Stadt finden können.